In diesem Artikel stellen wir euch das Spiel League of Legends vor. In diesem Spiel gibt es mehrere Modi. Im klassischen Modus geht es darum, in die Basis der  realen Online‐Gegner zu gelangen und deren Nexus zu zerstören. Außerdem gibt es noch den Botmodus, in dem man gegen computergesteuerte Gegner spielt, aber es gibt auch noch weitere Modi.

Gespielt wird mit sogenannten „Champions“ , welche man für EP (Einflusspunkte) oder auch RP (Riotpoints) erwerben kann. Riotpoints muss man allerdings für echtes Geld erwerben. Dafür kann man sich mit Riotpoints nicht nur Champions, sondern auch Skins kaufen. Unter einem Skin versteht man ein neues Design für einen Champion, der auch manchmal die Animation der Angriffe verändert. Für jeden Champion gibt es einen oder mehrere Skins.

In den Spielen wird 5 gegen 5 auf verschiedenen „Lanes“ gespielt. Es gibt drei Lanes (Straßen) und den Jungle, die Toplane (oben); die Midlane (Mitte) und die Botlane (unten).

Gespielt wird mit einem Computer oder Laptop. Benutzt werden die Tasten Q, W, E, R,  um die Fähigkeiten des Champions einzusetzen; die Tasten 1 — 6  zum Einsetzen der gekauften Items  und die rechte Maustaste zum Steuern des Champions und zum Einsetzen der normalen Angriffe. Um die Stärke oder die Leben deines Champions zu verbessern, kann man mit Gold, welches man zum Beispiel durch das Töten von Gegnern erhält, Items kaufen. Diese Items haben verschiedene Effekte, wie z.B. Fähigkeisstärke, Angriffsschaden, Leben, Rüstung etc.

Es gibt eine große Progamer Szene auf der ganzes Welt.  In mehreren Ländern ist Gaming sogar ein angesehener Beruf. Das Spiel ist ab 12 Jahren freigegeben und kostenlos (solange man sich keine Skins kaufen will).

Unsere Meinung zu diesem Spiel: League of Legends ist ein sehr abwechslungsreiches und spaßiges Spiel, welches niemals langweilig wird, da immer neue Champions und Skins kommen und das Spiel verändern und verbessern.

Geschrieben von : Moritz Witzel und Til Unzicker