Wer Bücher und lesen liebt, muss diese App kennen!

Wattpad ist eine App, die einem E‐Book ähnelt. Man kann sie kostenlos auf sein Handy runterladen und ein Profil erstellen. Das besondere bei dieser App ist, dass man gleichzeitig Autor und Leser sein kann. Die Romantik‐, Fan‐Fiction, Fantasy‐ (usw.) Bücher sind nähmlich selbstgeschrieben. Vielleicht erwartet man jetzt schlecht geschriebene Horror‐Langenweile mit tausenden Rechtschreibfehlern, aber das ist nicht so. Ganz im Gegenteil! Die Bücher sind gut und spannend geschrieben, Rechtschreibfehler gibt es so gut wie keine.

Noch eine Besonderheit an Wattpad sind die Kommentare. Man kann zu jedem Buch, zu jedem Absatz ein Kommentar schreiben oder anderen zu ihrem Kommentar antworten. Auf Wattpad gibt es mehr als 2 Millionen Autoren, die jeden Tag etwa 100,000 Texte hochladen. Wenn einem ein Buch gefällt, kann man es seiner Bibliothek hinzufügen und wenn der Autor dann das nächste Kapitel hochläd (Kapitel werden in zeitlichen Abständen veröffentlicht), wirst du sofort darüber informiert.

2006 wurde Wattpad von Allen Lau und Ivan Yuen gegründet. Pro Monat hat Wattpad über 40 Millionen Besucher. Es gibt auch Wattpad‐Bücher, die von einem Verlag entdeckt werden. Dann werden die Bücher auf Wattpad gesperrt oder gelöscht, um sie verkaufen zu können. Ein Beispiel: Das Buch Die Dämonenakademie, das es bei uns in der Mediothek gibt, war früher ein Wattpad‐Buch von Taran Matharu, der nun als Autor sein Geld verdient.

Ich empfehle Wattpad allen die lesen lieben, aber einfach kein Buch finden, dass sie anspricht. Auf Wattpad gibt es nähmlich viel Auswahl, so findet jeder etwas.