Simon Wiehfels, auch bekannt als Ungespielt, ist generell ein Lets‐ player. Er ist bekannt durch das Spiel Minecraft und durch das Horror‐Spiel Slenderman the Eight Pages. Simon ist am 31. August 1990 in Mönchengladbach geboren. Auf Youtube hat er bereits zwei Millionen Abonnenten (Stand: März 2017. Ich habe Ungespielt genommen, weil er der erste Youtuber war, den ich aktiv geguckt habe. Durch ihn habe ich noch andere Youtuber kennengelernt. Er kam mir sehr sympathisch vor, als ich ihn zum ersten Mal auf der Gamescom 2014 persönlich getroffen habe. Mit dabei war seine Freundin Catycake.

Zudem ist Simon mit seinem Longboard quer durch Deutschland gefahren. Die 1400 Kilometer lange Strecke ging von Sylt bis nach Schloss Neuschwanstein.

Ebenso unternahm Simon eine Weltreise. Mit einer App konnten die Zuschauer bestimmen, in welches Land er reisen sollte. Die Reise begann in Los Angeles und führte ihn nach Costa Rica. Während dieser Reise verlor er viele Zuschauer, weil weniger Spielszenen zu sehen waren.

“ re:publica 2013 – Simon [ungespielt], Amy Herzstark, LeFloid“ von re:publica lizensiert unter (CC BY‐SA 2.0)