Dieser äußerst erfolgreiche Song von Nena, welcher kurzzeitig vor der letzten Phase des Kalten Krieges geschrieben wurde, ist die Idee des Bandmitgliedes Carlo Karges.  Er hatte diese Idee bei einem Konzert der Rolling Stones als dort einige Luftballons zum Himmel stiegen.

Wegen der Angst vor einem Atomkrieg bildeten sich einige Organisationen, die gegen diesen Atomkrieg protestierten. Im Song geht es um 99 Luftballons, die für UFO’s gehalten werden. Daraufhin schickt ein General eine Fliegerstaffel mit 99 Düsenjägern auf die „UFO’s“.

Der Song war so erfolgreich das er in insgesamt 4 verschiedenen Ländern den ersten Platz der Charts erreichte, außerdem war es einer der erfolgreichsten Songs der neuen Deutschen Welle (Bezeichnung für die deutsche Ausführung des New Wave und Punks, die ab 1979 jedem im Ohr war und in den 1980ern allen bekannt war).

 

 

Einige der bekanntesten Zeilen des Songs lauten :

99 Jahre Krieg
Ließen keinen Platz für Sieger
Kriegsminister gibt es nicht mehr
Und auch keine Düsenflieger

Heute zieh ich meine Runden
Seh die Welt in Truemmern liegen
Hab‘ nen Luftballon gefunden
Denk‘ an Dich und lass‘ ihn fliegen

„Luftballons der relexa hotel Aktion „1000 Luftballons für 1000 Fans““ von relexa hotels lizensiert unter (CC BY‐NC‐ND 2.0)

Artikel von: Til Unzicker, Moritz Witzel